Vorstandschaft

vorstandschaft2017

1. Schützenmeisterin

maier ursula

Ursula Maier

Versammlungsleitung, Anträge, Jahresbericht, Ausnahmegenehmigungen, Einladungen zu Veranstaltungen.

2. Schützenmeister

Michael Kneißl

Michael Kneißl

Vertretung des 1. Schützenmeisters, Verwaltung Vereinskleidung, Preise für Vereinsmeisterschaft, Kneißl Pokal.

3. Schützenmeisterin

maier ursula

Nancy Jocham

Lichtgewehr, Jugendarbeit.

1. Kassier

gaertner annett

Annett Gärtner

Rechenschaftsbericht, Mitgliedsbeiträge, Kontoverwaltung (Vollmacht), Barkasse.

2. Kassier

fischhaber johannes

Johannes Fischhaber

Vertretung der 1. Kassier, Einkauf für LG & LP Wettkämpfe, Strafenkasse, Bewirtungskasse.

1. Schriftführerin

knoeferl marina

Marina Knöferl

Zeitungsberichte, Protokollführung, Rundschau-Bericht, Einladungen zur Sitzung, Vereinschronik.

Schriftführerin

huber dominic

Melanie Ilmberger

Vertretung der 1. Schriftführerin, Bewirtungsplan, Gauballkarten & Bus.

1. Sportleiter

Jakob Jocham

Jakob Jocham

RWK-LG, Passdaten, Sportberichte, Vereinsmeisterschaft, Mitgliederlisten, Königsschießen, Mitgliedermeldung, Vereinsrekorde, Ranglisten, Schaukasten.

Sportleiter

Hermann Asam

Hermann Asam

Schießstand, Waffen- und Gerätewart, Altpapiersammlung, Druckluft-Verwaltung.

Sportleiter

Josef Großhauser

Max Koppold

LP-Pokal, Oldie-Cup, RWK LP, Seniorenrunde, Homepage/Internet, NWR-LP.

1. Jugendleiterin

kneissl sabrina

Sabrina Kneißl

NWR LG, Gaumeisterschaften, Gau-Pokal, Nachwuchstraining, Shooty-Cup, Biathlon, Jugendarbeit, Lichtgewehr.

Jugendleiterin

schaipp eva

Eva Schaipp

NWR LG, Gaumeisterschaften, Gau-Pokal, Nachwuchstraining, Shooty-Cup, Biathlon, Jugendarbeit, Lichtgewehr.

Jugendleiter

jocham nancy

Benedikt Kneißl

NWR LG , Gaumeisterschaften, Gau-Pokal, Nachwuchstraining, Shooty-Cup, Biathlon, Jugendarbeit, Lichtgewehr.

1. Damenleiterin

flamensbeck johanna

Johanna Flamensbeck

Damen-Königsschießen, Damen-Freundschaftsrunde, Weihnachtsschießen, Damenwettkämpfe intern.

Damenleiterin

schmaus martina

Martina Schmaus

Damen-Königsschießen, Damen-Freundschaftsrunde, Weihnachtsschießen, Damenwettkämpfe intern, Einkauf Küche.

Drucken E-Mail

Chronik

Da die Schützenvereine, die in früheren Jahren bereits in Peutenhausen existiert hatten, aus organisatorischen Gründen und wegen Platzmangel aufgelöst worden waren, bot das 1997 neu eingeweihte Vereinsheim des Schnupfclubs im Keller ausreichend Platz für Schießstände. So fand am 30.Oktober 1998 eine Gründungsversammlung für eine neue Schützen – Unterabteilung des Schnupfclubs statt, welcher am selben Abend noch 31 Personen beitraten, von denen sich auch einige bereit erklärten, ein Ehrenamt in der Vorstandschaft zu übernehmen. Bei der ersten Abteilungsversammlung im Januar 1999 wurden unter anderem Abteilungssatzung und Beitragssätze festgelegt, der Bau von sechs Schießständen und die Anschaffung von Gewehren beschlossen. Die Sportschützen traten als 34. Verein dem Sportschützengau Schrobenhausen bei. Bereits im Februar konnte der Schießbetrieb aufgenommen werden und im Mai fand das erste vereinsinterne Wanderpokalschießen statt.

Zusammen mit den Ortsvereinen und einigen benachbarten Vereinen konnte am 17. und 18. Juli 1999 die Einweihung der Schießstände im Rahmen eines Dorffestes gefeiert werden. Noch im Oktober desselben Jahres gingen die ersten zwei Mannschaften beim Luftgewehr-Rundenwettkampf in der I-Klasse an den Start. Dabei errang die erste Mannschaft überraschend die Meisterschaft. Auch die Jugendmannschaft, die in der Nachwuchsrunde antrat, konnte ebenso den Meistertitel erringen wie die Luftpistolenmannschaft, die sich im Jahr 2001 erstmals am Rundenwettkampf beteiligte.

In den vergangenen Jahren nahmen jeweils drei bis vier Teams am Luftgewehr-Rundenwettkampf teil, wobei die erste Mannschaft mittlerweile bis in die C-Klasse aufsteigen konnte. Von den beiden Luftpistolenteams wurde die erste Mannschaft im Jahr 2007 Gausieger und stieg in die Bezirksliga auf. Aufgrund dieser außergewöhnlichen Leistung wurden die Erfolgsschützen im Jahr 2008 zur Mannschaft des Jahres im Sportschützengau Schrobenhausen gewählt. Im Mai 2009 holte sich Sabrina Kneißl in der Disziplin Luftgewehr-3-Stellung (Schüler) den Titel der oberbayrischen Meisterin. In derselben Disziplin wurde im August 2012 Benedikt Kneißl mit der Mannschaft SG Lenbach Vizemeister bei den Deutschen Meisterschaften.

Neben den jährlichen Vereinsmeisterschaften und dem vereinsinternen Königsschießen beteiligten sich die Mitglieder der Sportschützen Peutenhausen unter anderem auch mit Erfolg am Gauschießen. So konnten die drei Schützen Josef Großhauser, Richard Kneißl und Jakob Jocham jeweils zweimal sowie Rudi Baumgärtel einmal den Titel des Gau-Luftpistolenkönigs nach Peutenhausen holen. Im April 2010 wurde Richard Kneißl Bezirks-LP-König.

Leider wurde das Vereinsleben auch von einem sehr negativen und traurigen Ereignis getrübt. Richard Kneißl, der seit der Gründung die Geschicke der Sportschützen leitete und maßgeblich dazu beitrug, dass der Verein sowohl im sportlichen als auch im gesellschaftlichen Bereich lebendig und aktiv blieb, verstarb im Mai 2013 nach schwerer Krankheit.

Drucken E-Mail

Sportschützen Peutenhausen Abteilung des "1961 Schnupfclub Peutenhausen e.V."